Archiv für den Tag: 20. September 2020

NEU  im  SEPTEMBER  2020

EIN  BAUERNHOFKINDERGARTEN  FÜR  KINDER  aus  AICHHALDEN-RÖTENBERG  und  UMGEBUNG:

„Ruhestand oder nicht“, das war eigentlich nicht die Frage (für mich mit 62 Lenzen), es war die Überzeugung, dass ein Bauernhofkindergarten der zweitschönste Kiga auf der Welt ist und deswegen kann ich es nicht lassen, weiter nach einer eigenen Neu-Gründung zu suchen, wenngleich ich in den vergangenen Jahren hier und da bei einer Neugründung in BW mithelfen durfte!

Auf meine Anfrage hat unser Bürgermeister, Michael Lehrer gleich sehr positiv reagiert, mit umliegenden Gemeinden Kontakt aufgenommen und den Gemeiderat von Aichhalden-Rötenberg überzeugt, dass solch ein Bauernhofkindergarten (Baki) auch bei uns auf Eltern- und Kinderinteresse stoßen könnte.  Der Bioland-Landwirt und Edelobstbrenner Gerhard Wössner samt Sohn Marco sind überzeugte „Mittäter“  und haben beschlossen, dass sie ihren Bauernhof in Rötenberg für einen Baki öffnen wollen!  Vielen Dank dafür!  In einer Umfrage über das Amtsblatt wird Bürgermeiter Lehrer in der KW 39 / 2020 das Interesse und den Bedarf abfragen.

Ich werde hier weiter berichten.

Wer weitere Infos über die Idee und die vielfältige Praxis in den verschiedensten Bakis in Deutschand wünscht, kann z.B. hier nachschauen:

Bericht von Gabriele Gronbach im Schwäbischen Bauer / BWagrar Landwirtschaftl. Wochenblatt  9.2020: Lernen fürs Leben 3820_BWagrar_Bauernhofkindergarten_Gronbach

https://www.biohof-muhs.de/index.php/video   Videos

http://www.baglob.de/kiga/bh_kita_list1.pdf    Liste mit Links zu über 50 Bakis!

https://www.bauernhofkindergarten-hoeri.de/  swr-Radioreportage

SWR-Film-Ausschnitt über den / „meinen“  Bauernhofkindergarten Schiltach 2016

Meine  Kurzkonzeption  für einen  Baki in Aichhalden-Rötenberg  kann hier

Rötenberg BAKI.Kurzkonzeption   angeschaut und heruntergeladen werden.

Bei Fragen bitte gerne jederzeit per Mail an mich wenden:

helmut.siegl@gmail.com


Aktuellster  FACHLITERATUR-TIPP:

Ingrid Miklitz, Vorsitzende des Landesverbandes der Wald- und Naturkindergärten in BW hat ihr neustes Buch fertiggestellt:  „Nachhaltigkeit mit Kindern lernen  –  Impulse für eine wertebasierte Pädagogik in der Kita.  Was wird aus uns?  Nachdenken über die Natur. (Fortsetzung der BNE-Reihe).     1. Auflage 09.2020, Herder Verlag Freiburg, 96 Seiten, kartoniert,  ISBN 978-3-451-38594-0,  18 €.  Das Buch kann versandkostenfrei über den ELKINA-Verlag der Autorin bezogen werden: kontakt@elkina-verlag.de    Dieses „Büchlein“ hat mich so gefesselt, dass ich es am Stück gelesen, besser gesagt  „verschlungen“ habe.  Ein unbedingtes Muss für alle PädagogInnen, TrägerInnen und Behörden, die mit Kita-Kindern nicht nur während  „Corona“  sondern insbesondere  „danach“  unterwegs sein wollen  –  in eine nachhaltige Zukunft!!!  Zur Kurzbeschreibung geht es hier:  Miklitz.Nachhaltigkeit mit Kindern

______________________________________________________________________________